18. Zeltlager der Feuerwehraltersgruppen Triangel und Röbel/Müritz

Dass die Partnerschaft der Freiwilligen Feuerwehren Triangel und Röbel/Müritz auch nach über 25 Jahren so lebendig ist, haben auch die Altersgruppen beider Wehren einen großen Anteil daran: Bereits zum 18. Mal trafen sich der "Hydrantenzug" und der mecklenburgische "Alter-Sack-Verein" - so nennen sich die Altergruppen selbst - zum dreitägigen Zeltlager am Feuerwehrhaus Triangel.

Die zehn Kameraden verlebten unter anderem einen schönen Tag am Tankumsee und übten sich im Minigolf spielen. Natürlich gab an an den Abenden viele alte Geschichten und Anekdoten zu erzählen und einige Lieder zu singen. Hans Voß aus Röbel und Horst Warlich aus Triangel ließen es sich auch in ihrem Alter von über 80 Jahren nicht nehmen, noch auf Klappliegen im Zelt zu schlafen.

Andreas Wilfert, stellvertretender Wehrleiter der Müritzstadt und Ortsbrandmeister Steffen Albrecht  überzeugten sich von der guten Stimmung und waren sich einig, dass auch für  2017 wieder so ein gemeinsames Wochenende in Röbel geplant wird.

01 20160709 AltersgruppenzeltlagerTriangel20161

03 20160709 AltersgruppenzeltlagerTriangel20163

04 20160709 AltersgruppenzeltlagerTriangel20162

zurück