Kreiswettbewerb der Aktiven im Industriepark

 

Bereits zum vierten Mal in Folge fand Ende August der Kreiswettbewerb der aktiven Brandschützer im Industriepark Triangel statt. 29 Gruppen traten gegeneinander an. Alle hatten sich zuvor auf den Stadt-, Gemeinde- bzw. Samtgemeindewettbewerben für diesen Ausscheid qualifiziert.

In zwei Wertungsgruppen (im Fahrzeug festverbaute oder transportable Pumpe) galt es, Löschwasser über Saugleitungen an einem Sichthindernis vorbei so zu verteilen, dass ein angenommenes Feuer im 1. Obergeschoß über Steckleiter bekämpft wurde sowie zwei weitere Strahlrohre zur Brandbekämpfung und Abriegelung in Stellung gebracht wurden. Rund 70 Wertungsrichter achteten auf die Einhaltung der Ausbildungsvorschriften, notierten Fehler und stoppten die Zeiten für eingebaute Zeittakte. Sonderprüfungen und theoretische Fragen an die Gruppen fließen ebenfalls in die Wertung ein.

Kreismeister in der Wertungsgruppe 1 wurde Knesebeck vor Hankenbüttel und Leiferde; in der Gruppe 2 gewann die Feuerwehr Wentorf vor Gannerwinkel und Wierstorf. Vier weitere Wehren qualifizierten sich zum Landesvorentscheid Mitte September in Gifhorn.

Als kleines Rahmenprogramm unterhielt der Musikzug Knesebeck, zudem ließ sich die Feuerwehr Triangel noch etwas einfallen: Für Kinder gab es ein Wasserspiel, was nicht nur bei den Kleinen bei den hochsommerlichen Temperaturen prima ankam.

Als Highlight entpuppte sich in der Wettbewerbspause der Auftritt der „Zucre-Dance-Crew“ des Sportvereins Triangel unter der Leitung von Svenja Kretke mit einer tollen Zumba-Tanzvorführung.

Für die Vorbereitung der Wettbewerbe, den reibungslosen Ablauf sowie der Verpflegung der Gruppen und vieler Zuschauer sorgte wieder einmal die Feuerwehr Triangel. Fast 50 Kräfte waren hierfür nötig; die ersten begannen bereits um 5 Uhr morgens. Unterstützt wurde die Wehr von ihren fördernden Mitglieder und deren Frauen, die an dem heißen Sonntag belegte Brötchen zubereiteten, Getränke verkauften oder am Grill standen.

Hierfür noch einmal ein ganz dickes Dankeschön an alle Helfer!! Ein weiterer Dank geht an den Industriepark Triangel, der wieder sein Gelände mit seiner Infrastruktur kostenlos zur Verfügung stellte.

04 Feuerwehr PressestelleKreiswettbewerb20161 05 Feuerwehr PressestelleKreiswettbewerb20162 06 Feuerwehr PressestelleKreiswettbewerb20163 07 Feuerwehr PressestelleKreiswettbewerb20164 08 Feuerwehr PressestelleKreiswettbewerb20165
11 Feuerwehr PressestelleKreiswettbewerb20168 13 Feuerwehr PressestelleKreiswettbewerb201610 14 Feuerwehr PressestelleKreiswettbewerb201611 15 Feuerwehr PressestelleKreiswettbewerb201612 16 Feuerwehr PressestelleKreiswettbewerb201613
17 Feuerwehr PressestelleKreiswettbewerb201614 18 ZUCRE Feuerwehr 2 10 Feuerwehr PressestelleKreiswettbewerb20167 12 Feuerwehr PressestelleKreiswettbewerb20169 09 Feuerwehr PressestelleKreiswettbewerb20166
Quellen:Kreisfeuerwehr-Pressestelle,Zucre-Dance-Crew