53 Spielfreudige beim 43. Skat- und Knobelabend

 

Die Feuerwehr Triangel veranstaltet einmal jährlich immer am 29.12. den öffentlichen Skat- und Knobelabend. Ortsbrandmeister Steffen Albrecht konnte 19 Skatspieler und 34 Knobler begrüßen, die bis Mitternacht um die begehrten Fleischpreise spielten. Unter ihnen waren auch zwei Kameradinnen der Partnerwehr Röbel/Müritz, die extra zu dem Spieleabend angereist waren.  

Frank Bodlien aus Neudorf-Platendorf  sicherte sich den Schinken als Sieger mit 1663 Punkten beim Skat und Margarethe Trum mit 969 Punkten beim Knobeln. Die folgenden Plätze belegten Ansgar Wochnik (1621Pkt.) und Siegfried Wehmeier (1544 Pkt.) beim Skat sowie Steffen Albrecht (927 Pkt.) und Tobias Trum (920 Pkt.). Walter Hilken und Werner Meinecke fungierten als Schiedsrichter; um die Versorgung kümmerten sich wieder einmal Mitglieder der Schnell-Einsatz-Gruppe des DRK Gifhorn.