25 Einsätze für Triangeler Wehr - jetzt auch für Brände mit Elektrofahrzeugen gewappnet

 FFTRI JHV2020 2

Auf 19 Brandeinsätze und einer Hilfeleistung blickte die Freiwillige Feuerwehr Triangel in ihrer Jahreshauptversammlung auf das zurückliegende Jahr. Fünfmal gab es zudem Fehlmeldungen durch Brandmeldeanlagen. Der größte Einsatz war der Vollbrand eines Holzhauses am Bernsteinsee, berichtet der stellv. Ortsbrandmeister Jonas Krause. Des weiteren waren viele Flächenbrände und drei Fahrzeugbrände waren zu verzeichnen.

Die 36 Aktiven um Ortsbrandmeister Steffen Albrecht leisteten 4120 Dienststunden. Schwerpunkt war hier die Ausbildung an neuen Gerätschaften. Eine Schleifkorbtrage, ein Stativ für eine Beleuchtungsbrücke sowie ein Hygienebord konnten neu in den Dienst gestellt werden. Zudem wurde das Löschfahrzeug mit einem Tablet ausgestattet: Hydranten- und Einsatzplänepläne sowie Kartenmaterial stehen dem Gruppenführer jetzt schon auf der Anfahrt zum Einsatzort in digitaler Form zur Verfügung.

Auch den neuen Herausforderungen durch Brände von Batterien in Elektro-Fahrzeugen sind die Triangeler Brandschützer jetzt gewappnet: Ein Unternehmen stellt der Ortswehr eine sogenannte E-Löschlanze zur Verfügung. Diese Lanze wird im Brandfall in eine Fahrzeugbatterie getrieben, die so von innen mit Wasser gekühlt werden kann.

Die Jugendfeuerwehr besteht derzeit aus zwölf Mitgliedern; die Kinderfeuerwehr hat mit zehn Jungen und sechs Mädchen derzeit sogar einen Aufnahmestopp. 221 fördernde Mitglieder unterstützen die Brandschützer im Ort.

Detlef Trum wurde als neuer Gruppensprecher der insgesamt 16 köpfigen Alters- und Ehrenabteilung bestätigt.

Mit Niklas Haak, Dave Begoll und Sebastian Schilling sind 2019 gleich drei Quereinsteiger in den aktiven Dienst eingetreten und geben der Mitgliederentwicklung einen positiven Trend.

Der stellv. Brandabschnittsleiter Nord Kai Plankemann und Vize- Gemeindebrandmeister Frank Ortmann verleihen dem ehemalige Gerätewart und Sicherheitsbeauftragter Heribert Hilken den Orden der Sassenburger Feuerwehr in Bronze.

Am 16. Mai 2020 plant die Ortsfeuerwehr Triangel einen "Tag der offenen Tür".

Beförderungen:

Zur Feuerwehrfrau:

                Celina Kaspersinski

Zum Feuerwehrmann:

                Niklas Haak

Zum Oberfeuerwehrmann:

                Jan Jahnke

                Timo Giesbert

                Tobias Fronz

                Lennart Kiel

                Justin Wolfgramm

Zur Hauptfeuerwehrfrau

                Tammy Bronischewski

Zum Hauptfeuerwehrmann:

                Nico Haase

FFTRI JHV2020 1FFTRI JHV2020 3FFTRI JHV2020 4FFTRI JHV2020 5FFTRI JHV2020 6FFTRI JHV2020 7FFTRI JHV2020 8