Viel Spaß am Himmelfahrtstag

 

Seit über 50 Jahren lädt die Feuerwehr Triangel ihre Mitglieder zum Himmelfahrtsausmarsch ein. In diesem Jahr konnte Ortsbrandmeister Steffen Albrecht unter den über zwanzig Teilnehmern neben dem Ehrenmitglied Heinrich Meinecke auch erstmals den stellvertretenden Wehrleiter der Partnerfeuerwehr Röbel/Müritz Andreas Wilfert begrüßen.

Nach dem Start um 9 Uhr gab es ein deftiges Frühstück am Waldrand der Bundestrasse, gereicht vom Jugendwart Robin Ullmann und seinen Helfern.

Frisch gestärkt wurde dann, wie immer im ungeraden Jahr, gebosselt – ein „ostfriesischer Nationalsport“. Auf einer Strecke von rund sechs Kilometer durch den „Dannenbüttler Pocken“ warfen die beiden frisch ausgelosten Gruppen eifrig die Kugel. Das ein oder andere Mal musste das Spielgerät länger im hohem Gras gesucht oder im Bach nach ihm gefischt werden.

Noch vor dem Mittagessen am Feuerwehrhaus fand die Siegerehrung statt: Der 1992 von „Karlolack“ gestiftete Wanderpokal ging an Björn Scheffler, Chef der blauen Gruppe.

 

20170525 104915 resized 1