Spiel ohne Grenzen in Bokensdorf

Wie in jedem Jahr zu Pfingstenhaben haben wir an dem Spiel ohne Grenzen der Freiwilligen Feuerwehr Fallersleben teilgenommen. Auch in diesem Jahr haben unsere Jugendlichen ihr Feingefühl, Geschick und ihre Teamarbeit in den Spiele unter Beweis gestellt. Nach erfolgreichen beenden der Spiele und nach einem kleine Snack, haben wir den 3. Platz belegt.

IMG 20180519 WA0003

veröffentlicht: 20.05.2018


Jugendfeuerwehren aus der Sassenburg messen sich in fairen Wettstreit.

In einem Orientierungsmarsch rund um Ortschaft Triangel lösten 7 Gruppen aus den 6 Sassenburger Ortschaften knifflige Aufgaben. An 6 Stationen auf dem ca. 6,5 Km langen Rundkurs galt es mit Wissen und Geschick gestellte Aufgaben zu lösen. Die einzelnen Stationen wurde von je einer Orts-Feuerwehr aus der Sassenburg betreut. Auch die Aufgaben wurden von den Wehren ausgedacht und vorbereitet. Dadurch wurde sichergestellt, dass die einzelnen Aufgaben erst an den Stationen bekannt wurden. Los ging es am Gerätehaus der Feuerwehr Triangel. An der ersten Station mussten die Jugendlichen einen Golfball durch einen B-Schlauch führen, Station 2 mussten ein jugendlicher mit verbundenen Augen Tennisbälle auf einer Fläche finden und aus diesem zu seinen Kameraden werfen. An Station 3 gab es dann außer einem Fragebogen auch etwas gegen den größten Durst. Station 4 mussten die jugendlichen ein Memoryspiel bewältigen. An der letzten Station auf der Strecke durften sie dann eine Leine über Getränkekisten so auslegen das es nirgends kreuzte. Wieder am Gerätehaus angekommen galt es aus verschiedenen Amaturen eine Statue zu bauen. Die Aufgaben waren so angelegt, das die jugendlichen immer als Team agieren mussten. Aber es ging allen Beteiligten auch um den Spaß an der Feuerwehr, was die Jugendfeuerwehrkameraden auch bestätigten.

Es siegte Stüde (356 Punkte) vor Triangel (292), Grußendorf (275), Westerbeck 1 (267), Westerbeck 2 (244), Neudorf-Platendorf (224) und Dannenbüttel (212).  Als Preis bekamen alle Gruppen einen Gutschein für das Adventure Minigolf am Bernsteinsee.

Ausrichter war diesmal die Feuerwehr Triangel um Steffen Albrecht. Der Ortsbrandmeister und seine Truppe sorgten für Verpflegung im Start- und Zielbereich am Feuerwehrhaus.

(Text: Gemeindepressewart M. Haertel)

01 DSC 0243 02 WP 20170325 10 31 40 Pro 03 WP 20170325 10 31 57 Pro 05 WP 20170325 11 57 07 Pro 08 WP 20170325 10 24 28 Pro
10 WP 20170325 10 27 44 Pro 12 WP 20170325 11 35 14 Pro 14 WP 20170325 11 44 37 Pro   07 WP 20170325 14 01 06 Pro

Laubsammelaktion der Jugendfeuerwehr

20161126 091746 resized

hier geht es zum Bericht der AZ/WAZ


Kreis-Orientierungs-Marsch in Gamsen

Am 11.10.2015 nahm die Jugendfeuerwehr Triangel mit 7 Jugendlichen am Kreis- Ori-Marsch in Gamsen teil, wo zum ersten mal die Abnahme der Jugendflamme Stufe 2 mit Eingebunden wurde. Nach 7 Km Fußmarsch in 3 Stunden und kleinen Aufgaben wie Fragen bewältigen, Gummistiefel weitschießen und Tennisbälle in verschiedene Behälter werfen, wurde danach noch die Jugendflamme Stufe 2 abgenommen. Nach erfolgreichen abschließen der beiden Aufgaben, ging es dann zur Siegerehrung wo wir den 3. Platz von 59 Gruppen vom O-Marsch belegten und gleichzeitig erfolgte die Ehrung unserer 3 Jugendlichen die die Jugendflamme 2 erfolgreich bestanden haben.

02 Gamsen FW O Marsch98

Quelle: Presse, Die ersten 10 Plätze des Kreis-O-Marsches, 3.v.R. Timo Giesbert Jugendsprecher Triangel mit Pokal vom dritten Platz.


Leistungsspange in Wolfsburg

Nach viel Vorbereitungszeit und vielen Übungen haben am 27.09.2015 5 Jugendliche der Jugendfeuerwehr Triangel erfolgreich die Leistungsspange in Wolfsburg bestanden.


Kreiswettkämpfe in Meine

Nach erfolgreicher Qualifizierung zu den Kreiswettkämpfen belegte die Jugendfeuerwehr Triangel am 28.06.2015 in Meine bei den Kreiswettkämpfen den 31. Platz von 36.


Gemeindewettkämpfe und  Tag der offen Tür in Triangel

Nach sehr gelungen Geimendewettkämpfen und einem Tag der offene Tür der Freiwilligen Feuerwehr Triangel, hat die Jugendfeuerwehr Triangel den 1. Platz auf Gemeindeebene erricht.

FB IMG 1435560710720


Spiel ohne Grenzen in Bokensdorf

wie in jedem Jahr zu Pfingsten zeltet die Jugendfeuerwehr Fallersleben in Bokensdorf am Lago di Ramme und veranstaltet dort ein Spiel ohne Grenzen für die Jugendfeuerwehr. Auch in diesem Jahr durften unsere Jugendlichen an dem Spiel ohne Grenzen teilnehmen und Ihr Feingefühl, Geschick und ihre Teamarbeit unter Beweis stellen. Nach erfolgreichen beenden der Spiele und nach einem kleine Snack, haben wir dann an der Siegerehrung teilgenommen und haben  dort den 6. Platz belegt.

05 IMAG04161

Kleien Übersicht der Spiele:


03 20150523 143454102 20150523 152350101 20150523 1526411