Einsätze

Einsatz Nr.9 Gebäudebrand
Aufrufe : 820

Zur Mittagszeit gegen 13:18Uhr wurden die Feuerwehren aus Triangel und Neudorf-Platendorf mit dem Stichwort "Mühle brennt" per Melder und Sirene zu einem Brand in Westerbeck nachalarmiert.
Da  Meldungen aus der Bevölkerung ein größeren Brand vermuten ließen wurde die Alarmstufe erhöht und es erfolgte eine weitere gemeindeweite Nachalarmierung fünf Minuten später.

Vorort angekommen stellte sich eine in Brand geratene Industrieanlage als Ursache der Alarmierung heraus. Der Brand konnte unter Einsatz von schwerem Atemschutz schnell unter Kontrolle gebracht und ein weiteres Übergreifen verhindert werden.

Als sehr schwierig stellten sich dann die Nachlöscharbeiten heraus, da Glutnester aufwändig mittels Wärmebildkamera zwischen dem massig lagernden Material und innerhalb der Industrieanlage gesucht und abgelöscht werden mussten.

Nach ca. 3 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Im Anhang noch ein paar Bilder und ein Zeitungsbericht vom Einsatz.

 

Eingsetzte Fahrzeuge:

TSF-W, MTW, TLF Triangel,

FF Neudorf-Platendorf

FF Dannenbüttel 

FF Westerbeck

FF Grußendorf

FF Stüde

Bereitschaft der FTZ

POL, RTW

20180703 13383120180703 13383420180703 13383920180703 13455620180703 13464620180703 13541620180703 14045720180703 144348

 

Hier geht es zum Bericht der Allerzeitung mit weitern Infos und Bildern:

http://www.waz-online.de/Gifhorn/Sassenburg/Brand-in-Westerbeck-Feuerwehr-Einsatz-im-Euflor-Torfwerk