Dienstag, 07. Februar 2023
Notruf: 112
BannerTRI

VGH spendet neuen Rauchvorhang

Über einen neuen „mobilen Rauchvorhang“ dürfen wir uns erfreuen. Jüngst bedankte sich, stellvertrend aller Kameraden, unser Ortsbrandmeister Jonas Krause bei Christian Meyer von der örtlichen VGH Versicherung.

Unser alter Rauchvorhang ist beim großen Vegetationsbrand im Moor abhanden gekommen und seither unauffindbar. Da wir etliche Ausbildungsstunden und unsere Taktik bei Gebäudebränden teilweise mit und auf diesen Rauchvorhang aufgebaut haben, ist dieser unabdingbar.

Ein mobiler Rauchverschluss (auch Rauch-, Rauchschutz- oder Brandvorhang genannt) ist ein Mittel der modernen Brandbekämpfung. Er ermögliche es, bei einem Brand in einem Gebäude die Zugangstür zu öffnen und verhindert und reduziert die Ausbreitung von heißem und giftigem Brandrauch in noch unverrauchte Bereiche.

Der Rauchverschluss bestehe aus einem nicht brennbaren Tuch, das an einem Metallrahmen befestigt sei. Dieser Metallrahmen werde mit einer Spreizstange in einen Türrahmen gespannt und das herabhängende Tuch verschließe die Türöffnung auch dann weitgehend, wenn die dazugehörige Tür geöffnet werde.

!!!

Mach mit

!!!

- und -

!!!

Sei dabei