Freitag, 19. April 2024
Notruf: 112
BannerTRI

Warntag im Landkreis Gifhorn

Wie jedes Jahr finden auch in diesem Jahr zwei Warntage im Landkreis Gifhorn statt.

Der erste Warntag des Landkreises Gifhorn findet in diesem Jahr am 17.02.2024 statt.

Zur Warnung der Bevölkerung löst die Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle um 12:00 Uhr einen ein-minütigen auf- und abschwellenden Warnton bei allen Sirenen aus.
Parallel wird bereits im Vorfeld über die Warnapp NINA, sowie über die lokalen Radiosender eine Meldung versendet.

Der eigentliche Warntag sollte, wie üblich, bereits am dritten Samstag im Januar durchgeführt.
Auf Grund der Hochwasserlage im Dezember und Januar wurde dieser letztendlich auf Februar verlegt.

Wozu dient der Probealarm?
Der Probealarm erfolgt, um die Warnsysteme zu überprüfen. 

Was sind die Gründe für eine Warnung?

  1. ein Unfall im Gefahrgutbereich
  2. ein Hochwasser
  3. ein terroristischer Angriff
  4. die Ausbreitung von Rauchgasen infolge eines Großbrandes
  5. der Eintritt des Verteidigungsfalles

Was gilt bei einer Warnung zu tun?

  1. geschlossene Räume aufsuchen
  2. Fenster schließen
  3. lokale Radiosender einschalten
  4. auf eventuelle Lautsprecherdurchsagen von Feuerwehr oder Polizei achten
  5. die Notrufnummern 110 und 112 nur bei wirklichen Notfällen anrufen
!!!

Mach mit

!!!

- und -

!!!

Sei dabei